Der von Ihnen verwendete Browser wird nicht unterstützt.

Bitte aktivieren Sie JavaScript, um diese Seite im vollen Umfang zu nutzen.

Freitag | Samstag

Freitag, 07. Februar 2020
Saal: Helsinki (08.00 - 09.00 Uhr)
W 8   Softwarebasierte Leistungs- und Finanzplanung für Praxen und MVZ Timetable Login
Moderation: N. N.,
 
Dieser Workshop soll aufzeigen, wie dank modernster, web-basierter Kommunikation, Controlling für
MVZ und Praxen aussehen kann: aktuell, leistungsbasiert und online.
Ohne weitere Softwareimplementierungen sind planungsrelevante Berichte möglich.
MVZ und Praxen werden in die Lage versetzt, Wirtschaftsplanungen aufzustellen, Plausibilitätszeiten zu
überprüfen und schnellstmöglich Anpassungen vorzunehmen.
Diese Sitzung wird organisiert durch:
Helmsauer Gruppe

Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Helsinki (09.15 - 10.15 Uhr)
W 9   Arten der Praxisbewertung Timetable Login
Moderation: N. N.,
 
-Anforderungen und die Umsetzung einer Praxisbewertung
-Konzeptionelle und strategische Vorgehensweise bei einem Praxisverkauf
-Kandidatensuche (Einzelkandidaten oder instutionelle Interessenten)
-Gestaltung des Zulassungsverfahrens (rechtliche Möglichkeiten – Ausschreibung oder Abgabe zu Gunsten Anstellung)
-Einstieg eines potenziellen Partners zur Gründung einer Berufsausübungsgemeinschaft oder zur
Absicherung der Übertragung der Kassenzulassung
-Praxisbenchmark - Verbesserung der Wirtschaftlichkeit in der Praxisführung und damit zur Steigerung des Praxiswertes
Diese Sitzung wird organisiert durch:
Helmsauer Gruppe

Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Helsinki (10.30 - 12.30 Uhr)
W 6   Quo Vadis chirurgische Praxis Podiumsdiskussion aktueller berufspolitischer Themen für die Praxis Timetable Login
Moderation: Rudolph Meindl, Nürnberg
 
- Vergütungssysteme, Lukas Meindl
- Aktuelle Informationen zur Praxisabgabe, Markus Maus
- Auswirkungen des TSVG, RA Bernhard Brauns
- Nachfolgersuche für die chirurgische Praxis, Aus Sicht des Niedergelassenen, Dr. med. Hans-Peter Koerfgen
- Stand der Aktivitäten institutioneller Anleger im Gesundheitswesen, Dr. Rudolph Meindl
Diese Sitzung wird organisiert durch:
Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle GmbH

Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Singapur (11.30 - 12.30 Uhr)
W 10   Anforderungen an einen Anstellungsvertrag im MVZ Timetable Login
Moderation: N. N.,
 
Die Mehrzahl niedergelassener Ärzte arbeitet bereits heute mit angestellten Ärzten. Gleichzeitig spielt der angestellte Arzt bei Praxisabgaben eine zentrale Rolle. Der Vortrag zeigt die Gründe dafür auf und was dabei für die Beteiligten zu berücksichtigen ist.

Diese Sitzung wird organisiert durch:
Helmsauer Gruppe

Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Istanbul (12.30 - 13.30 Uhr)
W 1   Vom Bild zur Therapie: Neues von Strahl, Spin und KM Timetable Login
Moderation: Matthias May, Erlangen
 
Diese Sitzung wird organisiert durch:
Radiologisches Institut / Universitätsklinikum Erlangen

Der rasante technologische Fortschritt in der Bildgebung macht es selbst für Radiologen schwer auf dem aktuellsten Stand zu bleiben. Die bildbasierte Behandlung gewinnt dabei im Sinne einer Imagiatrie immer mehr Bedeutung. Wir möchten Ihnen einen Überblick über die aktuell wichtigsten Erkenntnisse und Entwicklungen aus der Radiologie in Bezug auf den chirurgischen Alltag vermitteln und Visionen der zukünftigen Medizin aufzeigen.
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Helsinki (13.00 - 14.00 Uhr)
W 4   KRINIKO-Empfehlungen
- haftungsrechtliche Implikationen für Ärzte und Krankenhäuse
am Beispiel von antiseptisch beschichtetem Nahtmaterial
Timetable Login
Moderation: Christoph Justinger, Karlsruhe
Christian Tillmanns, Marburg
 
Vorträge:  
Timetable Login   4.113.00 - 13.20  
Antiseptisches Nahtmaterial in der Chirurgie Empfehlungen und aktuelle Entwicklungen bei der Verwendung von antisptischen beschichtetem Nahtmaterialien zur Prävention der postoperativen Wundinfektionen
Christoph Justinger ()
Timetable Login   4.213.20 - 13.40  
Rechtliche Konsequenzen bei Nichteinhaltung der KRINKO Empfehlung
Christian Tillmans ()
Timetable Login   4.313.40 - 13.55  
Diskussion
Diese Sitzung wird organisiert durch:
Ethicon - Part of the Johnson & Johnson Familiy Companies

Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Singapur (13.00 - 14.00 Uhr)
W 15   Postoperative Schmerztherapie mit elastomerischen Pumpen bei ambulanten Operationen – Praktische Erfahrungen aus den letzten Jahren Timetable Login
Moderation: Andreas Baumann, Passau
 
- Einsatzgebiete von elastomerischen Pumpen - Aufbau und Funktionsweise - Praktische Umsetzung der Schmerztherapie in unserer Einrichtung
- Abrechnung mit den Krankenkassen

Diese Sitzung wird organisiert durch:
B. Braun Melsungen AG
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Budapest (17.00 - 18.00 Uhr)
W 11   Empirische Versorgungspfade von Patienten vor Hüft- und Knie-TEP Timetable Login
Vortragender: Julia Frank-Tewaag, München
Anna Novelli, München
 
Mit Hilfe von Methoden künstlicher Intelligenz werden die tatsächlichen Patientenpfade von Patienten mit Knie- und Hüftendoprothesen auf Grundlage von sehr großen Kassendatensätzen abgebildet. In der Analyse kommen interessante Zusammenhänge zum Vorschein wie unter anderem langandauernde medikamentöse Schmerzbehandlung und typische Profile von Patientenpfaden, die nachvollziehbar veranschaulicht werden.
Diese Sitzung wird organisiert durch:
Fachschaft Health Service Management der LMU München
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
 
Samstag, 08. Februar 2020
Saal: Kiew (08.30 - 10.00 Uhr)
W 2   Arzt & Recht Timetable Login
Moderation: Jörg Hohmann, Hamburg
 
Vortragsthemen:
- An welcher Stelle betroffener Haftpflichtfälle rangieren Chirurgen gegenüber anderen Facharztgruppen?
- Was waren typische Behandlungsfehlervorwürfe?
- Wir wurden die Fälle entschieden, was waren die Konsequenzen?
- Sollen betroffene Chirurgen einer Schlichtung (Gutachterverfahren) zustimmen?
- Welche Trends gibt es bei Regressschutzversicherungen?
- Treten Rechtschutzversicherungen auch im KV-Vorverfahren ein?
- Sind Streitigkeiten in Ärztegesellschaften abgedeckt?
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Seoul (08.30 - 10.00 Uhr)
W 21   Sterilgutaufbereitung, Hygiene, gesetzliche Auflagen - täglich Stress in der Praxis Timetable Login
Moderation: Georg Kattenbeck,
 
Diese Sitzung wird organisiert durch:
Voltamed
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Helsinki (08.45 - 11.45 Uhr)
W 3   Phlebologie Workshop Timetable Login
Moderation: Philipp Zollmann, Jena
Christine Zollmann, Jena
Heiner Schmitz, Jena
Michael Stöckel, Jena
 
Vorträge:  
Timetable Login   3.108.45 - 10.15  
Teil 1
Timetable Login   3.210.15 - 11.45  
Teil 2
Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Intros Medical, Endotec, Metronic, Esaote.
Teil 1:
- Einführung Endoluminale Verfahren
- Fehler, Komplikationen und Komplikationsmanagement bei endoluminalen Operationen
- Laserschutzverordnung - Umsetzung in der Praxis
- Ergebnisse einer Anwendungsstudie mit dem 1940nm - Laser

Teil 2:
- Punktionsübungen am Modell
- Sonographische Aspekte - Livedemonstration und Übung
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Budapest (08.45 - 09.45 Uhr)
W 12   Kooperationsmodelle mit Krankenhäusern Timetable Login
Moderation: N. N.,
 
Das politische Ziel der Verzahnung von ambulanter und stationärer Versorgung trifft
auf die Realitäten des Antikorruptionsgesetzes.
Vor diesem Hintergrund werden die aktuellen Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen
Praxen und Krankenhäusern beleuchtet und sinnvolle Lösungen aufgezeigt.
Diese Sitzung wird organisiert durch:
Helmsauer Gruppe

Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Seoul (10.30 - 12.00 Uhr)
W 16   Update Hygiene - Schon wieder was Neues? Aktuelle rechtliche Rahmenbedingungen zum Hygienemanagement Timetable Login
Moderation: Peter Schwalbach, Bensheim
 
Vortragender: Stefan Franke,
 
- Tipps und Anregungen zum Erkennen und Beheben von Mängeln im Hygienemanagement
- Aktuelle Informationen zu den KRINKO-Empfehlungen und Arbeitsschutz
- Geplante Veränderungen im Medizinprodukterecht
- Erfahrungen medizinischer Einrichtungen bei Begehungen durch aufsichtsführende Behörden

Diese Sitzung wird unterstützt durch:
B. Braun Melsungen AG
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Budapest (12.00 - 13.00 Uhr)
W 5   Ambulante Radiofrequenzablation von Hämorrhoiden 3. Grades:
Timetable Login
Vortragender: Horst Loch, Berlin
 
Zusammenfassende Ergebnisse der Rafaelo-Theriapie aus 3 Jahren

Diese Sitzung wird organisiert durch:
F care systems

Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Helsinki (12.00 - 12.45 Uhr)
W 17   Endovenöse Therapie der CVI: Vom Anfänger zum Fortgeschrittenen. Erfahrungsbericht eines Chirurge Timetable Login
Diese Sitzung wird organisiert durch:
Medtronic
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Budapest (13.15 - 14.15 Uhr)
W 7   Optimale GOÄ Abrechnung Timetable Login
Moderation: Lukas Meindl, Nürnberg
 
Das wird bei der Abrechnung häufig übersehen
Benchmarks im Bereich Privatabrechnug
Erbrachte Leistungen "richtig" steigern (inkl. OP´s)
Honorarverluste vermeiden - richtiger Umgang mit den Kostenträgern

Diese Sitzung wird organisiert durch:
Dr. Meindl u. Partner Verrechnungsstelle GmbH

Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Helsinki (13.15 - 14.00 Uhr)
W 18   Syntellix Timetable Login
Diese Sitzung wird organisiert durch:
Syntellix AG
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Helsinki (14.15 - 15.15 Uhr)
W 20   Die erfolgreiche Praxisabgabe - frühzeitig vorbereiten Timetable Login
Moderation: Linda Becher, Nürnberg
Michael Friebe, Nürnberg
Stefanie Walter, Nürnberg
 
- Strategische, wertbestimmende, steuerliche und rechtliche Aspekte der Praxisübergabe
- Sicherung und Struktur der Vermögenswerte für den Ruhestand

Diese Sitzung wird organisiert durch:
ApoBank
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Budapest (14.45 - 16.15 Uhr)
W 22   Hypnose-Anästhesie Timetable Login
Moderation: Thomas Kahlen, Köln
 
Der Workshop beleuchtet im ersten Teil die Grundlagen und Funktionsweise der Hypnose sowie deren Relevanz für die
Entstehung eines Schmerzempfindens.
Im zweiten Teil lernen die Teilnehmer mittels Hypnose, die Erzeugung eines Schmerzempfindens bei akuten
Schmerzreizen zu unterlassen.
Neben der Vermittlung der theoretischen Hintergründe werden Demonstrationen und praktische Übungen in
hypnotischer Akutschmerzkontrolle angeboten.

Diese Sitzung wird organisiert durch:
Kunibertsklinik Köln
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Kiew (15.00 - 16.00 Uhr)
W 19   Chirurgie in der humanitären Nothilfe: Schlangenbisse, Verbrennungen und Kriegsverletzungen Timetable Login
Moderation: Matthias Oppelt, Aurach
 
Der Chirurg Dr. Matthias Oppelt war bereits viermal mit der internationalen medizinischen Nothilfeorganisation Ärzte ohne Grenzen e.V. im Einsatz. Die Organisation steht Menschen bei, die durch bewaffnete Konflikte, Naturkatastrophen oder Epidemien in Not geraten sind. In den rund 70 Projektländern arbeiten jährlich mehr als 43.000 Mitarbeiter*innen. Die Aufgaben der Chirurg*innen umfassen unter anderem die Versorgung von Menschen mit Schuss-, Stich und Minenverletzungen. Darüber hinaus führen sie Notoperationen, Amputationen und Kaiserschnitte durch und sind für die Aus- und Fortbildung des OP- und Ambulanzpersonals zuständig. Im Rahmen dieses Vortrags berichtet Herr Dr. Oppelt von seinen Projekterfahrungen aus dem Südsudan, Irak und dem Jemen.

Diese Sitzung wird organisiert durch:
Ärzte ohne Grenzen
Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Helsinki (15.30 - 16.30 Uhr)
W 13   Cyberkriminalität in der Arztpraxis - Status Quo, Verteidigung und DSGVO Timetable Login
Moderation: N. N.,
 
- Status Quo nach DSGVO-Einführung
- Was ist im Praxisalltag zwingend umzusetzen?
- Haftungsrisiken durch Telematik?
- Schadenbeispiele und deren Folgen
- Was tun, wenn meine Praxis Opfer eines Cyberangriffs geworden ist?
- Beugen Sie vor - Möglichkeiten der Absicherung gegen die Folgen von Cyberangriffen: Worauf kommt es an?

Diese Sitzung wird organisiert durch:
Helmsauer Gruppe

Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.
 
Saal: Helsinki (16.45 - 17.45 Uhr)
W 14   Die Praxis im Umbruch: Abgabe - Übernahme einer Praxis / Beitritt - Austritt Sozietät, BAG, MVZ, Verbund Timetable Login
Moderation: N. N.,
 
Praxisangaben oder Übernahmen werden durch Zentralisierungsprozesse in der vertragsärztlichen Chirurgie und MVZ-Gründung aus dem klinischen Bereich zu teilweise komplexen Vorhaben. Hinzu kommen Neuregelungen und permanente Veränderungen in der Zulassungspraxis der Zulassungsausschüsse für viele Bereiche bei der Weiterentwicklung einfacher oder komplexer Sozietäten. Der Vortrag versucht hier Transparenz zu schaffen.

Diese Sitzung wird organisiert durch:
Helmsauer Gruppe

Eine komplette Sitzung oder aber einzelne Vorträge können Sie durch Klick auf das zugehörige Icon in Ihrem Timetable hinzufügen.